Zum Inhalt springen

Spaziergänge in Hamburg (2)

März/April 2020. Mittlerweile ist den allermeisten bewusst, dass die Covid-19-Pandemie diese Welt noch längere Zeit beschäftigen wird. Die seit einigen Wochen verhangenen Ausgangssperren und Kontaktverbote bleiben bestehen und werden, wenn überhaupt, nur sehr vorsichtig gelockert. Flatten the Curve ist nach wie vor das Gebot der Stunde. Auch an den ersten warmen Tagen im Jahr verlassen die Menschen nur vereinzelt das Haus, um frische Frühlingsluft zu schnappen.

Der zweite Teil dieser kleinen Serie bringt wieder etwas Farbe in die Bilder, nachdem ich im ersten Teil drauf verzichtet habe. Meine Streifzüge führten mich einmal quer durch Wilhelmsburg: entlang der Köhlbrandbrücke, auf verwaisten Industriestraßen vorbei an riesigen Containerstapeln und durch den beinahe menschenleeren Elbtunnel bis in die Hafencity, die gerade nur in Zeitlupe weitergebaut wird.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Was denkst du?