Zum Inhalt springen

Barcelona 2007

Im Jahr 2007  wurde der Entschluss gefasst, jedes Jahr zu Silvester in eine andere Stadt zu fahren. Weit Weg von Cottbusser Tristesse, weit weg von Polenböllern, Säuferglatzen und mieser Laune. Ein bisschen Sonne, das wär’s doch mal! Mit Barcelona wurde gleich zu Beginn eine ausgezeichnete Wahl getroffen, an der sich fortan alle Städtetrips messen mussten. Schön war’s, wie man vielleicht an den Bildern erkennen kann! Sie wurden übrigens aufgenommen mit der Casio Exilim EX-Z 750.

Wichtige Erkenntnis unsererseits übrigens: Feuerwerk von einem Berg aus zu beobachten ist nicht unbedingt die beste Idee, da die meisten Silvesterraketen noch nicht einmal 100 Meter in die Höhe steigen. Sowas muss einem doch aber mal im Voraus gesteckt werden. Und gutefrage.net gab’s damals halt noch nicht. So haben wir in der Silvesternacht zwar ca. gar nichts vom offiziellen Feuerwerk mitbekommen, aber es war trotzdem schön, droben auf dem Montjuïc.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

    Was denkst du?